Team

Unsere Teamfahrer in Fleisch und Blut.

Nicolas Rosner
aerial-team-nicolas-rosner Nic wurde 1985 in Lissabon geboren. Seine Mutter stammt aus Deutschland und sein Vater aus den USA.
Seit seinem 7. Lebensjahr ist Nic mit dem Bodyboard unterwegs und bereits mit 11 Jahren hat er seinen ersten Contest bestritten. So wurde er inzwischen schon portugiesischer Landesmeister in der Unter-18-Kategorie, 2-maliger Vize-Landesmeister in der Unter-16-Kategorie, dreimal Regionalmeister und belegte den 2. Platz bei einer deutschen Meisterschaft. Bei internationalen Events war er schon im Semi-Finale der Sintra-Pro-World-Bodyboard-Championships und bei den Eurosurf-Championships.

Seit 2012 ist er Teamfahrer bei Aerial Bodyboards und vertritt uns erfolgreich bei nationalen und internationalen Contests. Mit Sintrasurf und Boogietrips führt er eine erfolgreiche Surfschule für alle die bodyboarden lernen wollen, oder bereits ein höheres Level erreicht haben. Der Unterricht wird in portugiesisch, deutsch und englisch abgehalten. So sind auch viele Familien Stammgäste bei Sintrasurf und aus den kleinen Gästen wurden inzwischen erfahrene Bodyboarder. Sintrasurf bietet auch ein Gästehaus an, für alle die den Surf spirit noch intensiver erleben wollen.

 

Lamine Kaiser
Lamine ist unser Neuer in 2018. Mit deutschen Wurzeln, geboren in Monrovia / Liberia, vertritt er uns an der wunderschönen Elfenbeinküste – Côte d´lvoire. Seit seinem 6. Lebensjahr hat er das bodyboarden für sich gefunden und schon so einiges an Contests für sich entschieden. Darunter den 1. Platz in der Meisterschaft 2014, den 3. Platz in der Meisterschaft 2016. 2017 wird noch ausgewertet, aber auch hier steht die Platzierung schon zwischen dem 1.-3. Platz fest.

 

 

 

 

 

 

Madalena Guerra

161127-madalena-guerra-national-champion-under18-2016

Madalena gehört zu unserem Junior Team und ist seit 2016 mit dabei. Gleich bei Ihrem ersten Auftritt als Aerial Teamfahrer belegte Sie in der ersten Etappe der portugiesischen Junioren unter 18 Jahren den ersten Platz. Bis zum Ende der Tour verteidigte Sie diesen Platz und wurde nun National Junior Champion under-18 2016 der Frauen.